Teil 5 - Auch US-Präsident Joe Biden hat’s gemerkt. Die Infrastruktur im zuletzt zur Bananenrepublik verkommenen einstmaligen „Musterländle“ USA ist alles andere als lobenswert – und zwar nicht nur im Verkehrswesen, aber eben auch hier. Wer über mehrere Dekaden durch die USA „getigert“ ist – ob als Flugreisender, Autofahrer oder aber als Bahnreisender im öffentlichen Verkehr – der musste praktisch zwangsläufig zu dieser Auffassung gelangen. Über viele Jahre hinweg war (wohlgemerkt „war“) Deutschland hier besser aufgestellt als die USA. Jetzt will Biden als neuer Chef im Weißen Haus in die Trickkiste greifen und das Leben zwischen Ostküste und Westküste einfacher und lebenswerter gestalten. Auch zum Wohle der Umwelt. Rund 2,25 Billionen US-Dollar soll das Ganze kosten - Das aber wird nicht reichen.......... Weiterlesen

Joomla templates by a4joomla