DIE ERDE BEBT TEIL 109 - Die Welt befindet sich – abgesehen von den dümmlichen Kriegsaktivitäten in vielen Regionen dieses Planeten, allen voran in der Ukraine - in einer Art Schockstarre. Die Reaktionen des „Fehlkonstrukts Mensch“ auf das unfassbare Geschehen in der Welt zeigen eine Art Schockstarre. Die Erde bebt weiterhin – und zwar immer stärker. Auch ökonomisch und ökologisch sind die Aussichten alarmierend. In diesem Kontext vertrauen mir Ökonomen von Banken und  Wirtschaftsforschungsinstituten (oft völlig verzweifelt) ihre Sorgen an: „Damit hätten wir nicht gerechnet“, heißt es oft. Ein Umdenken ist notwendig. Auch weil die Globalisierung an ihre Grenzen stößt, stehen ajuf dem Globus zahlreiche grundlegende Veränderungen bevor. Weiterlesen 

Joomla templates by a4joomla