Im Rahmen des kürzlich veranstalteten ESI-Ostbörsen-Seminars  in Frankfurt war auch Andreas Schmidt als Referent geladen, der in Manchester vor geraumer Zeit die Firma Megafanstore Marketing Ltd gegründet hat. Hier beschäftigt sich der Unternehmer u.a. damit, im Vorfeld der Fußball-WM in Russland das gigantische Potential des globalen Sportmarktes zu heben. Zu diesem Zweck will Schmidt auf der einen  Seite Fanshirts, FanSchuhe und 3D-Figuren vermarkten  und auf der finanziellen Abwicklungsseite dann die neue Kryptowährung "FanCoin" zu etablieren. Das Konzept hat viele Schwachstellen. Weiterlesen

 

Joomla templates by a4joomla